Home.2018-09-16T12:12:49+00:00


Die Vision meiner arbeit

Beziehungen sind keine Frage des Alters. Genauso wenig wie Beziehungskrisen nicht erst nach vielen Ehejahren entstehen müssen. Ich erlebe in meiner Generation, dass wir auch schon früh in Sackgassen landen in unseren Partnerschaften, aber das nicht mehr akzeptieren wollen. So wie wir in unserem Leben die Erfahrung machen, dass alles möglich ist und uns viele Türen offen stehen, so wünschen wir uns das auch für unsere Partnerschaften. Wir fühlen: Da geht noch viel mehr. Aber die Frage ist, wie kriege ich das hin?

Meine Vision ist es jungen Mensch zu zeigen, wie sie lernen ihr Herz zu öffnen und verstehen, wie Beziehungen wirklich funktionieren. Es geht nämlich nicht um den perfekten Partner oder den perfekten Zeitpunkt. Es geht auch nicht darum, dass du perfekt sein musst. Wir müssen nur erkennen, dass wahre Liebe zuerst in uns beginnen muss. Wenn wir lernen, wie wir uns selbst lieben, uns selbst vertrauen und respektieren, dann können wir das gleiche in einer Partnerschaft erfahren und geben.
 

 ICH FREUE MICH…

…dich hier auf meiner Website begrüßen zu dürfen. Ich bin Emanuel Erk, Beziehungscoach und zertifizierter Lifecoach. Ich durfte schon tausenden Menschen durch meine Coachings, Videos oder Podcasts auf ihrem Lebens- und Beziehungsweg unterstützen, wofür ich sehr dankbar bin.

Ich bin ein junger Mann, der selbst durch unzählige Krise in seinen Partnerschaften und gescheiterten Beziehungen selbst durchgehen musste. Viele dieser schmerzhaften Erfahrungen, hätte ich in dem Moment gerne übersprungen. Aber sie alle waren rückblickend unfassbar wertvoll für meinen Weg.

Ich habe im Inneren immer gespürt, dass eine erfüllte Beziehung nichts mit Zufall oder Glück zu tun hat. Trotzdem wusste ich mir so oft nicht zu helfen, ob in Krisen in der Beziehung zu meiner Partnerin oder in der Beziehung zu mir selbst. Ich habe mich gefragt wieso es für andere Lebensbereich gewisse „Erfolgsgesetze“ geben soll, aber für unsere Liebesbeziehungen nicht? Also habe ich angefangen Fragen zu stellen, um herauszufinden wie glückliche Partnerschaften möglich sind. Ich habe mich immer weitergebildet und wollte alles über Beziehungen wissen. Letztendlich habe ich darin meine Berufung gefunden und mich selbst als Beziehungscoach ausbilden lassen, um Menschen in ihren Beziehungsproblem zur Seite zu stehen.